P. Schmid Logo

Heizung und Heizöl – Information aktuell

Viele Hausbesitzer und Hauskäufer wissen nicht so recht, welche Rechte und Pflichten sie haben.
Wir bringen Licht ins Dunkel.

Es gibt bekanntlich eine Unmenge von Regeln und Vorschriften, besonders für deutsche Hausbesitzer. Aber nicht alle davon sind ein ausschließliches Ärgernis für die Betroffenen: Einige sorgen sogar dafür, dass die Umwelt geschont wird und die Altbau-Besitzer auf Dauer bares Geld sparen. Eine dieser positiven Regelwerke ist die „Energie­einspar­verordnung“ für Bestandsgebäude.

Die größten Energiesparpotenziale liegen in alten Gebäuden. Deshalb geht es alten Heizkesseln in selbst genutzten Einfamilienhäusern an den Kragen.

Immer noch sind Hunderttausende uralte Heizungen in Betrieb. Sie verschmutzen die Umwelt mit CO2 und verursachen immer höhere Energiekosten. Heizkessel, die vor dem 1.10.1978 eingebaut wurden müssen daher ausgetauscht werden.
Die Vorschrift gilt schon seit 2008 ausnahmslos für alle Häuser.

Als Betreiber sind Sie auch für die Sicherheit Ihrer Heizöllageranlage verantwortlich und müssen daher die gesetzlichen Anforderungen kennen und Ihre Pflichten wahrnehmen.

Denn – Heizöl ist auf der einen Seite ein wertvoller und vielfach verwendeter Energieträger. Auf der anderen Seite ist Heizöl auch ein wassergefährdender Stoff. Deshalb sorgen wir dafür, dass Ihre Heizöl-Tankanlage vorschriftsgemäß installiert und betrieben wird, um eine Gefährdung der Umwelt durch Verunreinigung des Bodens oder des Grundwassers sicher ausschließen zu können.

Übrigens: Wenn Sie uns mit der Wartung und Instandsetzung beauftragen, haben Sie die Gewissheit, dass alle notwendigen vom Gesetzgeber geforderten Arbeiten termingerecht und ordnungsgemäß durchgeführt werden und Ihre Haustechnik sicher ist.

Martin Angermeier, geboren am 03. November 1987, ist seit 2008 Geschäftsführer von Digital-Aeon mit der Spezialisierung auf Webprogrammierung und IT Services